Zertifiziertes Training mit Nina Fuchs, für alle, die mehr Lebensfreude, Gelassenheit, Lachen und Leichtigkeit in ihr eigenes und das Leben anderer integrieren möchten, und ganz intensiv die wohltuende, verbindende, heilsame, entspannende,.. Kraft des Lachens ERLEBEN möchten und mehr zu den Hintergründen erfahren möchten .

Die Ausbildung findet statt am 06. und 7. Mai bei uns im Lachzentrum. Krönender Abschluss ist am Karlsplatz zum Weltlachtag 🙂

🙂 Hintergründe zum Thema Lachen und Lachoyga
🙂 Positive Wirkungen des Lachens auf Körper, Geist & Seele
🙂 Grundtechniken des Lachyoga, Lachübungen, Lachmeditation, Entspannungs und Atemübungen
🙂 Lachyogatechniken zum Alleine Lachen
🙂 Einsatzmöglichkeiten von Lachyoga in Firmen, mit Kindern, mit Senioren,..
🙂 Tipps zur Gründung eines Lachclubs
🙂 Praxissessions zum Üben der erlernten Fähigkeiten

und LACHEN, LACHEN, LACHEN

Termininfos

06. und 07. Mai 2017
Samstag 12.30-18h
Sonntag 9-15h

Wir beenden das Ausbildungswochenende mit dem gemeinsamen Lachen am Karlsplatz zum Weltlachtag. Wer möchte kann dort gleich in der großen Gruppe Übungen anleiten.

Lachen garantiert!

Trainerin: Mag. Nina Fuchs, lachende Apothekerin 🙂

Kosten €220
Zertifikat, schriftlichen Unterlagen und kleine Pausenverpflegung sind inkludiert. Diese Ausbildung schließt mit dem offiziellen  Zertifikat der Laughter Yoga University of Bangalore/ Indien ab und befähigt Sie Lachyoga mit Gruppen und Einzelpersonen anzuwenden.

Anmeldung: willkommen@lachzentrum.at

 

Was ist Lachyoga?

Lachyoga ist ein einzigartiges Konzept, das 1995 von dem indischen Arzt Dr. Madan Kataria und seiner Frau Madhuri entwickelt wurde. Mit Lachyoga kann jeder Mensch lachen, ohne Witze, Comedy, Humor, ja selbst ohne glücklich zu sein. Die einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft zu lachen Das Lachen wird in einer Gruppe als reine Körperübung praktiziert, bei der man das Lachen zunächst „spielt“. Durch Blickkontakt und kindliche Verspieltheit innerhalb der Gruppe entsteht daraus rasch echtes, herzliches Lachen aus dem Bauch heraus.

Das Konzept von Lachyoga basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass der Körper nicht zwischen echtem und gespieltem Lachen unterscheiden kann. Beide Formen des Lachens lösen dieselben biochemischen und physiologischen Prozesse in unserem Körper aus.